Dienstag, 13. April 2021

Österreichische und Steirische Meisterschaften über 5 km und 10 km Straßenlauf in Mooskirchen

Vergangenen Sonntag fanden in Mooskirchen in der Weststeiermark die steirischen und österreichischen Meisterschaften im Straßenlauf statt, wo unser TRIDEE Team mit 3 Teilnehmern nämlich Waltraud und Helmut sowie Hans auf der 10 km Strecke vertreten war.

Heli vom LC Idee,
Hans, Waltraud und Helmut
Bei perfekten Bedingungen und Temperaturen um die 15 Grad wurde die Straßenlaufsaison auf dem flachen Rundkurs eröffnet und die Läufer waren schon hungrig endlich wieder bei einem Bewerb starten zu können. So war dort auch ein Rekordteilnehmerfeld mit ca. 400 Teilnehmern zu verzeichnen und es wurden auf der 5 und 10 km Strecke Topleistungen erzielt. 
 
Die Austragung erfolgte unter strengen Coronamaßnahmen. Dass es zur Austragung überhaupt kam, ist unter den bekannt schwierigen Bedingungen vor allem dem umtriebigen Verantalterteam des LTV Köflach rund um Stefan Mayer zu verdanken, das auch diese zusätzliche Herausforderung bestens gemeistert hat.

Es konnten folgende Platzierungen von unserem Team für unseren Partnerverein LC Idee erzielt werden:

Waltraud W60 - Österr. MS Platz 5, Steir. MS Platz 3
Helmut M70 - Österr. MS Platz 2, Steir. MS Platz 2
Hans M60 - Österr. MS Platz 5, Steir. MS Platz 1

Wie stark die Leistungsdichte war zeigt, dass beispielhaft in der Klasse M60 immerhin 17 Teilnehmer in der Wertung waren. 7(!) davon konnten die 10 km (teils deutlich) unter 39 Minuten bewältigen, wobei über die Platzierungen teils nur wenige Sekunden entschieden haben. Es war also eine würdige Meisterschaft in allen Belangen!

Ergebnisse

Montag, 15. März 2021

Steirische Meisterschaften im Crosslauf in Köflach/Piber

Hans, Waltraud, Helmut
Gestern fanden in Köflach die Steirischen Crosslaufmeisterschaften statt. Zu verdanken war dies dem tollen Team vom LTV Köflach, welches sich nicht scheute, die Veranstaltung trotz der bekannt schwierigen Umstände durchzuführen. Mit Tests im Vorfeld und einem entsprechenden Präventionskonzept konnte der Bewerb sicher durchgeführt werden.


Von unserem Verein waren Helmut, Waltraud und Hans am Start. Waltraud hatte in der W60 eine Distanz von 4.050m (3 Runden) zurückzulegen. Helmut 2.700m (2 Runden) in der M70. Hans musste in der M60 eine Strecke von 9.450m (7 Runden) absolvieren.

Die Strecke verlief in Schlangenlinien auf einer großen Wiese mit unebenen Untergrund. Auf jeder Runde war auch eine unangenehme Steigung zu überwinden. Da die Laufelite schon lange auf einen Bewerb gewartet hatte, war die Leistungsdichte in den jüngeren Klassen enorm. 

Helmut und Hans konnten in ihren Altersklassen wieder eine Steirische Meisterschaftsmedaille in Gold für unseren Verein nach Hause bringen. Waltraud erreichte den undankbaren 4. Platz bei den Steirischen Meisterschaften in ihrer Klasse.

Ergebnisse